Über Körper

Die Fotografien zeigen Kinder mit Behinderungen. Ihre Körperhaltungen wurden nicht gestellt, sondern sind für die einzelnen Kinder charakteristisch. Ich durfte mich mit meiner Kamera den Kindern nähern und verweilen.
Im Alltag begegnet man behinderten Kindern nach wie vor selten, sie werden abgeschirmt und leben in einer abgeschlossenen Welt. Die hier gezeigten Portaitaufnahmen gewähren dem Betrachter einen offenen Blick auf den körperlichen Makel der Betroffenen. Für einen Moment nimmt er Anteil an der Welt der Kinder. Anteilnahme ist das, worum es mir geht.